<style type="text/css">
A  {
     text-decoration : none;
}
</style>
Bilder 2014
Bilder 2015
Bilder 2016
Bilder Nordkapp 2012 Teil 1
Bilder Nordkapp 2012 Teil 2
Reisebericht Nordkapp Tour
Haftungsausschluss
Impressum

 

 

Termine

30.06. - 02.07.2017

Sommerparty MC Rottum

15.07.17 MC Ofenröhrer, (Einladungstreffen)
20.08.2017 MC Leschede, Sommerparty
   

Alle Treffen 2017

24.12.2016 Weihnachtsmannausfahrt

weitere Bilder hier2 Teil 1, Teil 2Teil 3

und hier als Slide-Show

und hier ein Filmchen

---------------------------------------------------------------------

 

EL-Kurier Lingen Mittwoch
Ausgabe vom 21. Dezember 2016
Seite 3
Ressort Lokales


Motorradfahrende Weihnachtsmänner in Varenrode
Biker möchten an Heilig Abend zum zehnten Mal  Kindern eine Freude machen  – Mitfahrer sind dabei herzlich willkommen




Spelle (EL) – Wer denkt, der Weihnachtsmann fährt die Geschenke mit einem Rentierschlitten aus, der hat den Heiligen Abend noch nicht in Varenrode verbracht. Dort ist der Weihnachtsmann mit Motorkraft unterwegs! Genaugenommen: die Weihnachtsmänner, denn bei der letztjährigen Weihnachtsmannausfahrt ist eine Truppe von rund sechzig Weihnachtsmännern vom Speller Ortsteil Varenrode aus auf Motorrädern losgefahren, um Kindern und Erwachsenen einen Spaß zu bereiten.
Manfred Lühn und Reinhard Beenen haben diesen Spaß nach Varenrode gebracht. „Wir haben solch eine Fahrt einmal in Neuenhaus mitgemacht. Als wir anschließend im Kostüm wieder heimgefahren sind, haben sehr viele Menschen am Straßenrand zugeschaut, und wir hatten einen Heidenspaß daran, für sie Extrarunden in Kreisverkehren zu drehen und ähnliches“, erzählt Beenen. Und so seien er und sein Kumpel Lühn am Heiligen Abend 2007 erstmals durch Varenrode gefahren. „2008 waren wir schon zu viert oder fünft“, führt Lühn weiter aus. Insbesondere die Kinder hätten viel Freude an den motorradfahrenden Weihnachtsmännern gehabt, erzählen die Familienväter.
Ihr Club, die Motorradfreunde Varenrode/Spelle, hätten die Idee schließlich als feste Vereinsaktivität aufgenommen. In diesem Jahr findet die zehnte Weihnachtsmannausfahrt des 1987 gegründeten Motorradvereins statt. Die Route sei dabei alljährlich in etwa gleich. „Wir starten pünktlich um 10.30 Uhr am Sportplatz Varenrode. Über die Venhauser Schleuse geht es weiter durch das „Königreich Venhaus“, an der Gaststätte Spieker-Wübbel vorbei und schließlich nach Spelle“, führt Beenen aus. An der Drechslerei Roelfes gebe es um 11.30 Uhr in jedem Jahr eine Kaffeepause, danach gehe es zum Parkplatz der Verbrauchermärkte in Spelle.
Zaungäste seien nicht nur erwünscht, sondern genau um derentwillen machen die Weihnachtsmänner den ganzen Spaß, sagen sie. „Wir verteilen Süßigkeiten und Schokonikoläuse. Wir hupen, rufen „hohoho“ und wünschen allen eine frohe Weihnacht. Unsere Tour führt insbesondere durch die Siedlungen, und dort, wo viele Kinder sind, kann es durchaus sein, dass wir eine Extrarunde drehen“, betont Beenen. Seine eigenen Kinder seien ganz geck mit dem Heilig-Abend-Ausflug. Daher fährt er ein Motorrad mit Beiwagen, so dass er alle drei Kinder mitnehmen kann.
Für sich selber haben die Motorradweihnachtsmänner vor allem den Wunsch, dass das Wetter mitspielt. „Motorradfahren ist ein ziemlich witterungsabhängiger Sport. Bei Schnee und Glatteis wird es heikel. Außerdem wird es nach einer Weile natürlich auch kalt auf dem Bock“, erklärt Lühn. „Einige Fahrer haben ihr Motorrad auch nur saisonal angemeldet. Manfred und ich sind aber Ganzjahresfahrer und keine Warmduscher“, lacht Beenen. Überhaupt sei die ganze Aktion eine große Gaudi, wie beide unterstreichen, und zu dieser Gaudi sei jeder willkommen, der ein motorisiertes Zweirad, das mindestens fünfzig Kilometer pro Stunde fahren könne, besitze. „Aber in Weihnachtskostüm, bitte!“, so lautet die Bedingung, wobei selbstverständlich auch Weihnachtsfrauen oder auch Engel mitfahren dürften. „Wir fahren am Heiligen Abend aber ganz piano!“, so die Organisatoren. Wer mitfahren möchte, tue dies auf eigene Gefahr.
Wer sich also pünktlich zu 10 Uhr am Heiligen Abend mit seiner Maschine beim Varenroder Sportplatz einfindet, kann mit den Weihnachtsmännern der Motorradfreunde Varenrode/Spelle Kolonne fahren. Infos auf www.varenrode.de.

Alle Informationen zu den ePapern der NOZ MEDIEN finden Sie unter http://www.noz.de/abo/faq.

 

---------------------------------------------------------------------

24.12.2017 Weihnachtsmannausfahrt

Die nächste Weihnachtsmannausfahrt ist am 24.12.2017 um 10.00 Uhr. Abfahrt ist 10:30 Uhr. Sammelpunkt ist der Sportplatz  in Varenrode. Jeder kann mitfahren, auch Quads, Trikes und Roller. Die Mindestgeschwindigkeit sollte 50 km/h betragen. Ein Weihnachtmannkostüm ist Pflicht, sonstige Deko gerne gesehen.
Weitere Infos unter 0170 527 63 16

Jeder fährt auf eigenes Risiko, wir haften für keinerlei Schäden.

---------------------------------------------------------------------

 

 

Besucherzähler kostenlos

     Te
© copyright 2006 Web Design by TemplatesFreeLance.Com

Design downloaded from FreeWebTemplates.com
Free web design, web templates, web layouts, and website resources!